Donnerstag, Februar 17, 2011

Unendlich traurig :-((

Bin ich seit ich dieses tolle MilliKleid aus der Waschmaschine gezogen habe...
Endlich hatte ich mich dazu durchgerungen meinen absoluten LieblingsWolkenJersey anzuschneiden und nun DAS!! Er sieht nach 1x (!!) waschen so aus, als ob er schon zigmal gewaschen wurde *kopfschüttel* Wie kann denn sowas sein?? Dieses Kleid kann ich doch niemals in den Verkauf geben... *ratlos bin* Vielleicht sollte ich doch mal anfangen die Stoffe vorzuwaschen... *grübel*


Hier mal ein Vergleich vor und nach dem Waschen... Und das Bild schmeichelt der ganzen Sache noch !!


Lieben Gruß Bianca, die gerade nicht weiß wie sie damit umgehen soll...

Kommentare:

DanaLuca hat gesagt…

Liebe Bianca,

das ist ja schade...
Das Kleid ist sooo süß und die Farben so toll kombiniert, da verstehe ich deinen Ärger.

Einen Rat hbe ich leider nicht.

LG Nancy

Kreativ-Klamöttchen hat gesagt…

Hmmm, das ist wirklich ein gravierender Unterschied. Hattest Du das Kleid anschliessend im Trockner oder auf der Leine?

GGLG Melanie

Emily & Connor- made by Mama hat gesagt…

Hmmm, echt süß das Kleid... aber der Stoff ist ja von einer schrecklichen Qualität...vielleicht solltest du dich beschweren beim Verkäufer... aber das nützt wahrscheinlich auch nichts...

LG Maya

Stefanie hat gesagt…

Mir gefällt das Kleidchen trotz allem super gut...würdest du es denn trotzdem verkaufen oder tauschen?!

LG Steff

Sandra hat gesagt…

Das ist ja mehr als schade, das Kleid ist wirklich ein Traum.

Ich würde das auf jeden Fall mal dem Händler zeigen und fragen ob das normal sein kann. Vielleicht bekommst du wenigstens das Geld für den Stoff wieder...?

Liebe Grüße
Sandra (die alle Klamottenstoffe vorwäscht ;o) )

pfirsichpfluecker hat gesagt…

Hi Bianca,
ich war ehrlich gesagt schon von dem JErsey enttäuscht vor dem waschen. Ich finde man könnte bei dem Preis ruhig erwähnen das es sich nur um einen Druck handelt. Ich habe den Jersey in rot, hast Du den mal gedehnt, wie er dann aussieht.
Und Du hast Dir soviel Mühe gemacht mit dem tollen Kleidchen.
LG Andrea

emily fay hat gesagt…

arghhhhh...das ist ja zum in Stuhl beißen!!!! Dabei ist es so schönnnnn...welche Größe ist das denn?????

gglg Marion

HALABAJA hat gesagt…

falls Du das Kleid zu einem netten Preis abgeben möchtest kannst Du Dich gerne mal bei mir melden,einen Rat hab ich auch nicht vielleicht den Verkäufer vom Stoff um Rat fragen bzw. eine Beschwerde abliefern....lg Jaike

Mila hat gesagt…

oh mann ..das tut mir leid.. ich wasche auch alles vor...würde mich auch an den verkäufer wenden...bisher hab ich mit den skandinavischen Stoffen nur gute Erfahrungen gemacht:)
LG Mila

Bärbel hat gesagt…

Und ich kann eine Grosslieferung Spoonflowerstoffe in die Tonne schmeissen. Bei denen habe ich nach einmal waschen genau das gleiche Problem. Aber wenigstens waren sie noch nicht vernäht. Ich fühle auf jeden Fall mit Dir. *hug*

Nell hat gesagt…

Boa, is das schade! So ein süsses Kleid!!! Dankbar bin ich dir trotzdem, ich wollt mir grad den roten bestellen, das wird jetzt sicher nicht gemacht... und auch noch bei dem Preis! Dann lieber ein netter Ringel Campan.
Lg Nell

Marion25 hat gesagt…

Hallo,

ein super Kleid und wegen dem Stoff:
bei Stoffen mit weiß und einer kräftigen Farbe lege ich zur ersten Wäsche so ein Farbfangtuch dazu. Und alle Stoffe werden vorgewaschen ... zur Not einzeln.
LG Marion

Dany hat gesagt…

Hallo,
leider habe ich erst jetzt deinen Blog entdeckt, sonst hätte ich schon eher was zu dem Jersey geschrieben.
Wir verkaufen ja in unserem Shop (minimensch&co) auch den Wolkenjersey, ABER, den Originalstoff....
Es gibt mittlerweile eine billige Kopie von diesem Stoff. Momentan läuft eine Klage der Stoffherstellerin gegen die Firma die diesen Stoff kopiert hat. Die Billigvariante erkennt man zuallerst an einem Preis von 15-17 €. Für diesen Preis kann wirklich NIEMAND den Originalstoff verkaufen, da der EK schon sehr hoch ist. Uns ist auch von der Herstellerin des Originalstoffes eine Händlerin in Deutschland benannt worden, die den gefälschten Stoff verkauft. Und dass, obwohl diese weiß, dass es eine Kopie in wirklich schlechter Qualität ist und obwohl die Herstellerin sie persönlich angeschrieben hat und sie ausdrücklich auf den Sachverhalt hingewiesen hat. Aber das scheint dieser Händlerin egal zu sein. Sie verkauft die Fälschungen trotzdem weiterhin.

Wenn ich den Originalstoff in lila hätte, dann würde ich dir einfach so als Geschenk mal einen Meter schicken damit du den Unterschied zwischen den Stoffen sehen und fühlen kannst.

Liebe Grüße von
Daniele