Mittwoch, Dezember 21, 2011

Mal so zum Nachdenken ...

Seit ein paar Tagen frage ich mich wo die Grenze zwischen "Inspirationen nehmen" und "Kopieren" liegt..Freue ich mich doch immer wieder darüber wenn jemandem meinen Stil gefällt... Aber wenn die genähten Sachen immer ähnlicher werden und dann auch noch preislich unterboten werden... frage ich mich, ob da nicht vielleicht eine Grenze überschritten wird... Leider hat man aus rechtlicher Sicht keinerlei Hilfestellung...Was bleibt da noch?? "Ignorieren"?? Abwarten... oder einfach mal an das Gewissen mancher Leute appellieren??
Erst habe ich mir überlegt, meine Werke gar nicht mehr öffentlich zu machen... sondern nur noch für meine Kunden hier vor Ort zu nähen...aber warum??... Sehe ich doch gar nicht ein!!!

Darum meine Bitte: Ich finde es klasse, das ich so manchen von euch inspirieren kann...aber wenn die StoffAuswahl und noch das Sticki identisch sind... dann finde ich es nicht mehr okay.... Denn hinter jedem Shirt bzw. Werk steckt viel Liebe, Zeit und Arbeit... und darum würde ich es mehr als nur fair finden, das es auch ORGINALE bleiben!!!

Seid ganz lieb gegrüßt Bianca


So, aber die Werke der letzten Tage möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten...:-)



Ein AntoniaKleid in Gr. 122/128

Wunschpuschen in Gr. 22
Und ein Wunschkleid für eine kleine Prinzessin in Gr. 110/116

Ganz liebe Grüße Bianca

Kommentare:

LinVins hat gesagt…

Ja, das mit dem Kopieren ist so eine Sache. Rein für den privaten Gebrauch kann und darf (rein rechtlich gesehen) so etwa alles kopiert werden, was einem vor die Nase kommt. Für den gewerblichen Bereich (da kenne ich mich rechtlich nicht so aus) ist das aber so eine Sache, mein persönliches Empfinden sagt mir, dass wenn man kopiert, um unter Preis anzubieten, das nicht in Ordnung geht, zumal ja auch Existenzen dahinter stehen.
Ich hoffe für dich, dass die Betroffenen deinen Post lesen und mal darüber nachdenken.

Liebe Grüße
Kirsten

smillaKids hat gesagt…

Hallo Bianca,

ich finde, Deine Sachen sind einfach die Originale!!! Natürlich guckt man sich gerne mal was bei den anderen ab, aber doch nicht zum Verkaufen...
Ist eigentlich sehr schade und es macht einen sehr traurig. Man müsste wohl viel Geld in die Hand nehmen, um das zu unterbinden. Ich finde, Du solltest trotzdem weitermachen, denn Deine Sachen sind wunderschön und einzigartig:)
GLG
Manu

emily fay hat gesagt…

Liebe Bianca,
trotzdem bleiben deine Unikate!
Ich bin froh das du sie uns weiterhin zeigst;) klar ist das ärgerlich und gerade auch das dann auch der Preis unterboten wird:(

Aber bitte erfreue uns trotzdem weiterhin mit deinen wundervollen Kreationen ...

♥ Marion

Anonym hat gesagt…

ich persönlich habe keinen blog aber schau gerne in diese rein,finde aber bei vielen kinderkleidungen das sie oft enorme ähnlichkeiten haben.also wenn einer sich mühe gibt und sich die mühe macht lach nicht das rad neu zu erfinden aber rund rum neues zu machen sollte man das im ganzen akzeptiern und nicht kopieren

daxi hat gesagt…

nicht ärgern! du bist das unikat!

wre einmal bei dir gekauft hat, wird dir treu bleiben!

lg, dagmar

Vivifee hat gesagt…

Oh ich verstehe das! Mich würde das auch ärgern. Auch ich hole mir Ideen aus anderen Blogs, möchte ich aber etwas genauso machen, weil es sooo toll ist, dann frage ich nach, ob ich darf! Ich finde, das ist das Mindeste!
Und klar, kann man das Rad nicht neu erfinden, aber 1:1 kopieren und dann noch günstiger anbieten DAS ist ein No-Go!

Paulchen & Anton hat gesagt…

Sehr süßes Kleidchen - sieht sehr weihnachtlich aus;)
Lass Dich nicht ärgern - bei sooo viel genähter Kinderkleidung die im Internet zu finden ist bleib so was leider nicht aus...
Deine Sachen, bleiben Deine Sachen & Deine Kunden und Leser werden das auch weiter zu schätzen wissen!!! ICh freu mich jedenfalls wenn ich weiter Deine schönen Sachen in Deinem Blog sehe...
Ganz liebe Grüße
Tatjana

Laujosa hat gesagt…

Hallo Bianca,
ich habe mir gerade deinen Apell durchgelesen. Ich kann verstehen, dass du dich ärgerst,wenn Andere deine Ideen "Klauen" und damit Geld verdienen. Ich muss aber auch dazu sagen, dass du immer aktuelle und beliebte Stoffe verwendest.....da sieht schnell mal das eine Teil dem anderen sehr ähnlich. Ich selber habe gestern noch ein Zoe-Shirt aus dem lila Wolkenjersey genäht...dazu das Schutzengelchen auf der Wolke. . . ich habe diese Kombi jetzt schon so oft auf vielen Blogs gesehen und auch mir hat es gut gefallen.
Klar, ich würde nie ein Teil eins zu eins nachnähen, und schon gar nicht zum Verkauf anbieten, wenn es nicht meine persönliche Handschrift trägt.Schade, dass Andere so abgebrüht sind.
Ärger dich nicht. . . . und mach einfach weiter wie bisher! Deine Sachen sind nämlich wirklich toll!
Lg.Sabine

Tausendschön hat gesagt…

oft kopiert...nie erreicht...deine schätze sind einfach nelly und einfach unverwechselbar...einer meiner allerliebsten...ich erkenn dich 100meilen gegen den wind :)
drückdich
silke :-)